Tagung

Vom 15.bis zum 17. März 2019 fand im malerischen Eisenach die alljährliche zentrale Fortbildungsveranstaltung des Arbeitskreises Biochemie statt. Traditionellerweise startete das Wochenende am Freitagnachmittag mit einer Auffrischung der biochemischen Grundlagen. Der Bogen der Vorträge am Samstag und Sonntag spannte sich sehr weit gefächert über den Themenbereich der „Biologischen Rhythmen“ im menschlichen Organismus.
Die Dozierenden beleuchteten dabei Themenfelder rhythmischer Funktionen und Prozesse in ihrer Bedeutung für eine qualifizierte naturheilkundliche Betrachtung von Physiologie, Pathologie, Diagnostik und Therapie. Die Inhalte waren nicht nur für biochemisch versierte Behandler informativ, auch Einsteiger und „Biochemiefremde“ konnten ihr Praxiswissen auffrischen und erweitern.

Die nächste Jahrestagung und Fortbildung des Arbeitskreises findet vom 06.bis zum 08. März 2020 statt.
Das zentrale Tagungsthema ist dann der große Bereich der „Sekretionen“.